Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen

12.05.2018

Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen

Auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.



ButtonAktionstag in Viersen 

       Samstag, 12. Mai 2018 
                    10.00 bis 14.00 Uhr


 " Unsichtbare' Behinderung - unsichtbare Barrieren"



Der Aktionstag wird sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig den Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung zuwenden. Seelische Krankheiten können als "unsichtbare" Behinderung bezeichnet werden. Obwohl immer mehr Menschen davon betroffen sind, werden sie im Bild der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.
Auch Menschen mit psychischen Problemen kennen Barrieren, die sie daran hindern, im Alltag Teilhabe am sozialen Leben zu erfahren. Über solche Barrieren und deren Abbau soll im Rahmen des Aktionstages ebenso gesprochen werden, wie über Präventions-, Begegnungs-, Selbsthilfe- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.

An diesem Tag werden sich viele Behindertenorganisationen aus Viersen mit Infoständen vorstellen und darüber berichten, wie das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung im Alltag ohne Probleme laufen kann.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt am 12. Mai die Band "FINE" mit bekannten Cover-Hits und Stücken, die ins Ohr gehen! 


Sie finden uns auf der Hauptstraße 91 in 41747 Viersen, auf dem Platz vor der Sparkasse!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



 
 

© KoKoBe Kreis Viersen